Seit Januar 2022 hat die Firma Pro Torres GmbH in Kronau in der Lauchwasenstr. 9 eine neue Produktionsstätte gefunden.

Meersalz aus Spanien wird hier mit ätherischen Ölen und weiteren Zusätzen zu Duftmischungen zusammengestellt und abgefüllt. Hierzu stehen verschiedene Fertigungsstraßen zur Abfüllung in Dosen, Flaschen oder Tüten zur Verfügung.
Nebenbei werden Kinderschminke und Peelings hergestellt.

Bei einem Besuch der CDU Gemeinderatsfraktion und Bürgermeister Frank Burkard präsentierte Geschäftsführer Samuel Torres seine Produktionsstätte, nicht ohne Stolz mit dem Hinweis, dass er klimaneutral produziere. Das bedeutet, dass die selbst produzierte Strommenge höher ist, als der Verbrauch. Darüber hinaus bestünden die Dosen, in die die Badesalzmischungen abgefüllt werden, aus recyceltem Plastik, das aus den Weltmeeren gefischt wurde. Kartonagen, die nicht mehr benötigt werden, würden der Ukraine-Hilfe Kronau kostenlos zur Verfügung gestellt.
Sein Unternehmen beliefere Großkunden wie z.B. Rossmann und Tetesept in Deutschland, aber auch Kunden in Österreich und England.

Sein Ziel, so der Geschäftsführer, sei eine Erweiterung der Produktpallette, auch wenn der Platz in der Produktionshalle bereits heute fast am Anschlag sei. Derzeit seien 5 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Weiteres Personal werde bereits gesucht.

Wir haben am Ende unseres Besuches Herrn Torres weiterhin gute Geschäfte und ein gutes Gelingen seiner geplanten Expansion gewünscht.

« Ukraine-Hilfe Kronau – Hilfe, die ankommt „FRAUENQUOTEN-ERHÖHERIN!“ »